Your message was sent successfully

Lasertherapie – Wie kann man einen Kuraufenthalt in Karlovy Vary optimal nutzen?

Share

Der Laser hat einen unersetzlichen Platz in der modernen Medizin. In der Rehabilitationsmedizin ist er eine der Stützpfeiler im Bereich der physikalischen Therapie. Der Laser ist eine besondere Art von Lichtstrahlung, die ein Elixier für die Zellen ist. Sie verbessert die Zellatmung, stärkt die Zellwände, verbessert den Mineralienausgleich, wirkt stark schmerzlindernd, entzündungshemmend, antibakteriell und gegen Viren, lindert Krämpfe und reduziert Schwellungen.

Lasertherapie beschleunigt die Heilung

Die Lasertherapie beschleunigt im Allgemeinen den Heilungsprozess, ist schmerzfrei, sehr wirksam und hat keine Nebenwirkungen. Sie kann gezielt an jeder schmerzhaften Stelle des Körpers eingesetzt werden. Sie wird bei Knöchelverstauchungen, Knie- und Gelenkverstauchungen, Muskelschäden, Zerrungen, postoperativen Schwellungen, Rückenschmerzen, Arthritis, Druckgeschwüren, Geschwüren, Brandwunden, Blutgerinnseln und Knochenbrüchen eingesetzt.

Für den Einsatz des Lasers gibt es mehrere Kontraindikationen. Zunächst einmal ist die Anwendung des Laserstrahls an den Augen streng verboten, ebenso wie fieberhafte Erkrankungen, Bestrahlung endokriner Drüsen, Bestrahlung der Bauchregion während der Schwangerschaft oder Menstruation, Epilepsie und sechs Monate nach einer Radiotherapie.

Im Spa Hotel Karlsbad Grande Madonna verschreibt Ihnen unser Arzt diese sehr wirksame Behandlung. Um sich einer Lasertherapie zu unterziehen, müssen Sie zunächst einen unserer Kuraufenthalte buchen, bei dem unser Kurarzt weitere begleitende Behandlungen verschreibt, die die Gesamtwirkung der Behandlung verbessern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungsabteilung, die Ihnen gerne bei der Auswahl eines geeigneten Pakets behilflich ist, oder wählen Sie selbst aus unserem Angebot an Behandlungsprogrammen.