Your message was sent successfully

  • Tschechisch
  • Russisch
  • Englisch
  • Deutsch

Ein blick hinter

 die kulissen

KARLSBAD GRANDE MADONNA &
FESTIVAL Apartments

Grand Restaurant Backstager
SEPTEMBER 2020

Veranstaltungen für Mitarbeiter des Allgemeinen des Universitätsklinikum in Prag

Eine Spa-Förderung erleben und in die ruhigen Momente des Dasein sich eintauchen, das werden 2 gezogene Mediziner des Allgemeinen Universitätsklinikums in Prag können, wem wir 11. 9.  beim einer von der AUK Veranstaltung  für Ihr außerordentliches Engagement während der Koronakrise bedankt haben. Wie waren stolz darauf, einen der Hauptpreise bei der Verlosung “Wellneswochenende für 2 Personen im Hotel Karlsbad Grande Maodonna in Karlsbad zu überreichen. Die Veranstaltung fand in Kateřinská zahrada in Prag in Form einer Gartenparty als Dankeschön an alle AUK-Mitarbeiter statt und wir haben uns gefreut, ein Teil davon zu sein. 

APRIL 2020

HOTEL KARSLBAD GRANDE MADONNA**** IST DAS BESTE WELLNESS & SPA HOTEL IM KARLSBADER KREIS (EGERLAND)!

Wir sind erfreut, Sie darüber zu informieren, daß unser Hotel als das beste 4-Sterne Hotel und das beste WELLNESS & SPA Hotel im Karlsbader Kreis (Egerland) im Rahmen des renommierten Wettbewerbs Czech Hotel Awards 2020 (mehr Info auf www.hotelawards.cz) ausgezeichnet worden und somit auf Platz in unserer Region eins platziert ist. Diese goldene Auszeichnung in gleich zwei Kategorien konnten wir nur dank den Stimmen unserer lieben Gäste gewinnen. Wir sind Ihnen dafür sehr dankbar. Ihr Vertrauen ist für uns gleichzeitig eine Verpflichtung zu einer weiteren Verbesserung unserer Dienste.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Nutzen Sie unsere attraktive Angebote und werden Sie zu unseren Stammgästen!

Ihr KARLSBAD GRANDE MADONNA Spa & Wellness Hotel

KVĚTEN 2017

Traditionelles Treffen… und doch ein bisschen anders…

Auch 2017 trafen sich wieder der Oberbürgermeister von Karlovy Vary, Ing. Petr Kulhánek und weitere bekannte Repräsentanten unserer Stadt im alt-neuen Hotel KARLSBAD GRANDE MADONNA, um hier gemeinsam zu speisen und die neue Kursaison zu eröffnen.

Traditionsgemäß waren auch angesehene kirchliche Vertreter aus Italien sowie tschechische Geistliche unter der Leitung des Pilsner Bischofs angereist. Die Eröffnung der Kursaison war für uns diesmal noch etwas feierlicher und für sonstige Besucher recht ungewöhnlich. Wurde doch der neue Name des Hotels geweiht, der sich im März 2017 aus dem ursprünglichen „Aura Palace“ in KARLSBAD GRANDE MADONNA änderte.

Lassen Sie wenigsten vor ihrem geistigen Blick das Menü vorüberziehen, das Samstag, den 06. 05. 2017 im festlich geschmückten Saal GRAND RESTAURANT des Hotels KARLSBAD GRANDE MADONNA serviert wurde:

Aperitif:

Bohemia Sekt – CHARDONNAY BRUT

Vorspeise:

Lachsröllchen mit jungen Frühlingstrieben in Blätterteig

Suppe:

Traditionelle Frühlingssuppe aus Wurzelgemüse

Hauptgericht:

Gebratene Entenbrust in Kräutern, gefüllt mit grünem Spargel und Bratkartoffeln und Mascarpone

Dessert:

Sachertorte mit Schlagsahne

HIER BEGINNT MAN NEUE GESCHICHTE ZU SCHREIBEN……
Aura Palace ENDET UND KARLSBAD GRANDE MADONNA BEGINNT………………MÖGE ES ERBLÜHEN UND GEDEIHEN

BŘEZEN 2017

Im März 2017 ändert AURA PALACE seinen Namen auf “KARLSBAD GRANDE MADONNA”

“Zur Änderung des Namens des Hotels führte das Bemühen, in der Be-zeichnung das geistliche Potential jenes Ortes zu widerspiegeln, an wel-chem das Hotel steht. Die einmalige Lage in unmittelbarer Nähe des spiri-tuellen Zentrums Karlsbads, der Kirche St. Maria Magdalena des heraus-ragenden Barockarchitekten Kilian Ignaz Dientzenhofer und des Kur-badzentrums in Gestalt der Sprudelquelle, verleiht diesem Ort einen be-sonderen und einzigartigen Genius Loci. Das Hotel verweist mit seinem Namen auf die Mutter Gottes (Madonna), die heilige Patronin und Be-schützerin der Sprudelquelle, deren herrliche, gotische Statue sich in der Sakristei der Kirche, nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, befindet.“

Das Foyer des Hotels ist künstlerisch gestaltet, wobei seine Dominante das weltbekannte Bild

S I X T I N I S C H E M A D O N N A
(Madonna di San Sisto)

des Renaissance-Malers Raffaello Santi (Raffael), und zwar in den tatsächlichen

Originalabmessungen dieses Bildes – 265 x 196 cm.
Das Werk malte er in den Jahren 1513 – 1514.

Das Original des Gemäldes können Sie in der Gemäldegalerie Alte Meister im Dresdener Zwinger sehen oder es in Kopie am Hotel KARLSBAD GRANDE MADONNA
in Karlovy Vary betrachten.


Autor des Gemäldes: Raffaello Santi (Raffael)
Jahr der Entstehung: 1513 – 1514
Abmessungen: 265 x 196 cm
Technik: Öl auf Leinwand
Standort: Gemäldegalerie Alte Meister, Zwinger, Dresden

krátká verze

dlouhá verze

ČERVENEC 2016

Artikel aus der Zeitung „Neue Zeiten“, Juli 2016

Ein treuer Gast von Aura Palace, Olga Müller, schrieb im Juli 2016 einen Artikel über unser Hotel in der Zeitung „Neue Zeiten“, in dem sie ihre Eindrücke vermittelte.

KVĚTEN 2016

Seltene Gäste kamen mit dem Bürgermeister von Karlovy Vary bei einem Galadinner und traditionell zum Hotel AURA PALACE

Die seltenen Gäste kamen mit dem Oberbürgermeister von Karlovy Vary zu einem festlichen Mittagessen zusammen und dies wie gewohnt im Hotel AURA PALACE.

Die Eröffnung der Kursaison kommt nicht ohne das traditionelle festliches Mittagsessen im GRAND RESTAURANT des Hotels AURA PALACE aus.

Der angetretene Trupp von Kellnern und Serviererinnen reichen das folgende tolle Frühlingsmenü:

  • Aperitif: Prosecco mit Erdbeeren
  • Vorspeise: Biskuitrolle mit Räucherlachs und Mascarpone
  • Suppe: Gemüsebrühe mit Knochenmarkknödeln und Gemüsestreifen Julienne
  • Hauptgericht: Putenbrust in Kruste mit Kräutersoße, Frühlingsgemüse und slowakischen Kartoffelfladen
  • Dessert: Himbeer-Sahne-Würfel mit einem Tropfen Mango-Likör

Die Lobesworte von Oberbürgermeister Petr Kulhánek fügen wir bei – hocherfreut darüber, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen, dass es ihnen bei uns gefällt und dass es ihnen bei uns schmeckt.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen!

ČERVEN 2015

Ein Dankeschön nach MOSKAU für 100 Sorten BIER

Výběr piv

Ein großes Dankeschön entsenden wir dem anonymen (wahrscheinlich aus MOSKAU stammenden) Gast dafür, was er über unser Restaurant „U KŘIŽOVNÍKŮ“ schrieb.
Das ausgezeichnete Essen, das süffige Bier, die perfekte Bedienung und das originelle Ambiente riefen bei diesem Gast solch eine Glückseligkeit hervor, dass er vermeinte „im siebten Himmel“ zu sein und schrieb: im „RESTAURANT U KŘIŽOVNÍKŮ“ zapft man 100 Biersorten (in Worten: einhundert) und stellte diese Meldung in ein bekanntes Tourismusportal. Seither strömen Dutzende neugierige Gäste mit dem Wunsch in unser Restaurant, am besten alle 100 Biersorten auf einmal auszuprobieren – mit Verweis auf den zufriedenen Moskauer (der es ja wissen muss)…
Der fassungslose Kellner war von den Wünschen und Bestellungen zur Kostprobe von 100 Biersorten regelrecht überrumpelt… Heute erzählt mit verständnisvoller und bedächtiger Miene (und einem blinzelnden Auge), man gebe in Moskau viel Geld für einen Agenten aus, der WERBUNG für ihr Restaurant mache … und Gäste anlockt!

Jedem Gast erklärt der Ober höchstpersönlich, dass im Restaurant „U KŘIŽOVNÍKŮ“ nur beste und traditionell bewährte tschechische Biermarken gezapft werden und dass wir FÜR DIESE RUHIG DIE HAND INS FEUER LEGEN.
Gutes Essen und Trinken, ein froher Sinn und vor allem das gut gekühlte Bier im HARMONISCHEN ORDEN „U KŘIŽOVNÍKŮ“ (Zu den Kreuzfahrern) bewirkt, dass der Kreis unserer zufriedenen Kunden ständig wächst…, die zwar keine 100 Biersorten verkosten können, was sie uns aber gern und großzügig verzeihen…, weil sie sich bei uns wie ZUHAUSE fühlen und zu uns wie NACH HAUSE zurückkehren können…Wir erwarten Sie und freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Ihnen.
Noch einmal vielen Dank nach MOSKAU!

Ihr Hotel Aura Palace

Karlovy Vary, Juni 2015

KVĚTEN 2015

Ode auf Karlsbad…

Ein treuer Gast unseres Hotels Aura Palace, Natalia Konstantinova aus einem Moskauer Stadtbezirk, schrieb über unsere Stadt sogar ein kleines Gedicht – die

„Ode auf Karlsbad“,

die sie der Inhaberin ihres Lieblingshotels, Frau Helena Jungmannová widmete. Ihre Liebe zu Tschechien und zu unserem schönen Kurort … all dies wurde in der romantischen Atmosphäre von Aura Palace geboren, wo die Autorin dieses Gedicht schrieb.

KVĚTEN 2015

Wer hat verraten, wie man ein Mittagessen für den Oberbürgermeister kocht?

Dieses Geheimnis verrieten uns die Chefköche des Hotels AURA PALACE Tomáš Nekvinda und Jaroslav Typl, natürlich mit dem Einverständnis der Direktor Květoslav Navrátil.
Das festliche Menü für den Oberbürgermeister von Karlovy Vary und dessen werte Gäste aus Tschechien und aus dem Ausland wird schon Monate im Voraus abgestimmt, damit die Speiseauswahl sämtliche Kriterien erfüllt – originell, leicht und zugleich außergewöhnlich zu sein und selbstverständlich auch sehr gut zu schmecken.
Die Kursaison beginnt eben nur einmal im Jahr und ein gelungener Start ist die Gewähr für eine gute Saison.
Ein verpatzter Start könnte die Ergebnisse an der Strecke der Karlsbader Kursaison schmälern und die soll doch GESEGNET, HEILSAM UND ERFOLGREICH sein.
Gerade deshalb sind sorgfältige Vorbereitung und Abstimmung, Training und ein Test- bzw. Probedurchlauf des kompletten Menüs in der Hotelküche von AURA PALACE unerlässlicher Teil der Vorbereitungen auf das große Finale – das FESTLICHE MITTAGESSEN AUS ANLASS DER ERÖFFNUNG DER KURSAISON.
Und was wurde Samstag, den 2. Mai 2015 im festlich mit Blumen geschmückten GRAND RESTAURANTU AURA PALACE eigentlich gereicht?

  • Welcome Drink: Cava Rigol 1897
  • Lachsterrine, gereicht mit Zitronen-Limetten-Schaum
  • Cremige‚ Kulajda‘ mit Dill, echten Steinpilzchen und pochiertem Ei
  • Gedünstete Kalbskoteletts mit Majoran, gereicht mit Pfifferlingspüree und gebackener Aubergine
  • Tiramisu mit Schokoladensoße

Den Küchenmeistern wurden unmittelbar nach ihrer Leistung begeisterte Dankesovationen zuteil, nicht minder wurden die aufmerksame Bedienung und das Organisationsteam gelobt und gewürdigt.

Der OBERBÜRGERMEISTER VON KARLSBAD, Herr PETR KULHÁNEK, fasste anschließend seine Eindrücke in einem DANKSCHREIBEN in Worte, in die wir Ihnen mit Stolz und Freude Einblick bieten.

KVĚTEN 2015

…beinahe hätte sie das Frühstück verpasst, weil sie sich bei der Massage „entmaterialisierte“…

relaxace

Eines schönen Vormittags betrat um 10.15 Uhr unser Gast – Frau JANA – mit eiligen Schritten das GRAND RESTAURANT im 1.Stock des AURA PALACE, die mit ihrem Ehemann zum ersten Mal und sozusagen probeweise gekommen war, „vor allem um sich zu erholen, da beide sehr erschöpft und voll im Stress seien…“
Sie entschuldigte sich sehr, dass sie zu spät gekommen sei und fragte, ob sie noch frühstücken könne. Die Frühstücksserviererin beruhigte sie, sie solle sich erst einmal hinsetzen, sich beruhigen und in Ruhe frühstücken – es gäbe keinen Grund zur Eile. Zum einen gibt es bei uns bis 10.30 Uhr Frühstück und bis 11.00 Uhr kann man in aller Ruhe zu Ende frühstücken…
Frau Jana vertraute der Serviererin an, sie sei gerade vom Balneo gekommen, wo sie eine kurze Infrarotsauna zum Aufwärmen und anschließend eine Massage genommen habe. Dann sei plötzlich auf der Liege aufgewacht und habe für einen Moment nicht gewusst, ob die wunderschöne Massage Traum oder Wirklichkeit ist…Nun, die Frau Masseurin ist daran gewöhnt, dass die Gäste unter ihren Händen einschlummern und tief relaxen. Auch Frau Jana versicherte sie dann mit sanfter Stimme, ihre Massage sei zu Ende, sie half ihr noch auf die Beine und wünschte ihr einen schönen Tag…

Mir war so schön und wohlig zumute – das möchte ich wieder und wieder erleben“, erzählt Frau Jana der Frühstücksserviererin begeistert von ihrem morgendlichen Erlebnis. „Ich habe alles um mich herum vergessen und fasst das Frühstück verpasst“, sagt sie, während sie vom duftenden Kaffee nippt und ins knusprige, hausgebackene Hörnchen mit guter tschechischer Butter beißt…Dazu gibt es Rührei mit gebratenem Bacon und Wiener Würstchen mit ein wenig Senf und Meerrettich – alles in allem ein gelungener Start in den neuen Tag.

Wir wünschen Frau Jana und ihrem Gatten, dass sie sich bestens erholen und neue Gesundheit und Kraft schöpfen, die sie so dringend brauchen – im Alltag und an besonderen Tagen.

„Mit engelhafter Pflege“

Ihr Hotel Aura Palace
Karlovy Vary, Mai 2015

DUBEN 2015

Wann feiern die Mitarbeiter und Freunde des Hotels AURA PALACE… ?

… wenn es einen guten Grund dafür gibt. Und solch einen Grund gab es nun, besser gesagt wurde hart ERARBEITET… in Form einer europäischen Top-Würdigung, die wir als ERSTES KARLSBADER HOTEL erwarben (und um die sich schon einige andere – erfolglos – bemüht hatten).

Uns wurde nämlich das Gütesiegel bzw. Zertifikat EUROSPA med von Schweizer Auditoren verliehen, das den in unserem Hotel AURA PALACE gebotenen Dienstleistungen (Unterkunft, Verpflegung und kurmedizinische Behandlungen) allerhöchste Qualität bescheinigt. Hierzu mussten wir 1000 Fragen – 1000 Kriterien – 1000 anspruchsvolle Bedingungen unter den normalen Betriebsbedingungen des Hotels erfüllen und unter Beweis stellen, dass diese bei uns ganz normal, als Systemregeln funktionieren und mitnichten nur als einmalige Erfüllung der Prüfungsvorgabe.

Wir, das Mitarbeiterkollektiv des Hotels AURA PALACE und all unsere Freunde, sind stolz auf dieses Ergebnis, das wir mit vereinten Kräften erreicht haben. Wir garantieren hiermit all unseren Gästen, dass sie bei uns in GUTEN HÄNDEN sind und dass wir sie mit sprichwörtlicher „ENGELHAFTER PFLEGE“ umsorgen und umhegen.

Ihr Hotel AURA PALACE

Karlovy Vary, April 2015

DUBEN 2015

Die Mitarbeiter des Hotels AURA PALACE feierten bei gutem Essen und Trinken…

… wir stießen feierlich auf die außergewöhnliche Auszeichnung in Form der Verleihung des Gütesiegels EUROPESPA med durch Schweizer Auditoren an und wünschten uns gegenseitig viel Gesundheit und Erfolg…mit bewährter tschechischer Klassik – Bohemia Sekt mit Erdbeeren und ausgewählten Delikatessen.

Der Glanzpunkt des festlichen frühen Abends war eine zweistöckige Torte – in Ausführung, Form und Farben eine getreue Nachbildung des verliehenen Gütesiegels EUROPESPA med.

Eine in unser hauseigenen Konditorei kreierte Pariser Sahnetorte – als Ausdruck des Stolzes über unseren Erfolg.

Die Torte hatte die beachtlichen Maße von 50x70x20 cm und beim Backen und Verzieren ging Direktor K. Navrátil der Konditorin höchstpersönlich zur Hand. Der Hoteldirektor schnitt die Torte dann auch selbst auf und servierte jedem Mitarbeiter und jedem Gast eine ordentliche Portion und dazu ein dickes Dankeschön.

Den ganzen Abend lang herrschte festliche, gelockerte und ungezwungene Atmosphäre.

Nachdem alles aufgegessen und ausgetrunken war, wurde uns endlich klar, dass der unglaubliche Traum vom Gütesiegel EUROPESPA med WIRKLICHKEIT, ja unsere Wirklichkeit ist.

Ihr Hotel AURA PALACE

Karlovy Vary, April 2015

BŘEZEN 2015

Die ständigen Gäste möchten alles an ihrem Platz haben, wie sie es gewöhnt sind…

Im Verlaufe der Monate Dezember 2014, Januar, Februar und März 2015 installierten wird in unserem Hotel AURA PALACE auf den Zimmern schrittweise neue Fernseher – die letzten, modernsten Modelle LG-ED TV.

Mit definitiver Gültigkeit ersetzten wir somit unsere alten, guten tschechischen Fernseher der Marke ORAVA, die uns tadellos ganze 11 Jahre dienten.

Es handelte sich um mächtige Geräte mit tiefem Hintergrund, die im Regal vor dem Bett einen würdigen Platz einnahmen und gewiss nicht zu übersehen waren.

Nichtsdestotrotz, der Druck der Zeit auf die Modernisierung ist unerbittlich, und auch unsere alten TV-Modelle, die ich selbst als „Sicherheit der guten alten Zeiten“ verteidigte, konnten nicht mehr bestehen.

Summa summarum – schließlich schloss ich die Augen und gab die Anweisung – AUSTAUSCH!

Ende Dezember 2014 waren bereits die ersten dünnen, hypermodernen LG LED-TV an den Wänden der Hotelzimmer montiert, damit unsere Gäste bequem, am besten im Liegen auf dem Bett, fernsehen können.

Ein fröhliches Lächeln auf den Gesichtern unserer Mitarbeiter an der Rezeption rufen unsere Stammgäste hervor, die gleich nach der Anreise an die Rezeption mit der Reklamation kommen, sie hätten auf dem Zimmer keinen Fernseher!

Ja, die erste Beanstandung dieser Art überraschte die Rezeptionistin, sodass sie alles ordnungsgemäß überprüfte… ja, der mächtige Fernseher war nicht mehr an seinem Platz, doch in aller Stille und elegant an der Wand hing ein subtiler und völlig neuer Bildschirm.

Weitere, nach und nach eintreffende Stammgäste, die das Fehlen des Fernsehers melden, vermag die Rezeptionistin bereits augenblicklich zu beruhigen, indem die „ganze Welt“ an der Hotelwand verfolgt werden kann.

Wie konnten uns erneut davon überzeugen, dass die ständigen Gäste alles an seinem Platz haben möchten…

In unserem Hotel AURA PALACE kümmern wir uns um jedes Detail und jede Kleinigkeit, und daher sind wir sehr angenehm überrascht und auch erfreut, wenn die Gäste diese Details und Kleinigkeiten bemerken und jede Änderung wahrnehmen, die wir zu ihrer Behaglichkeit vornehmen.

Wir freuen uns sehr über diesen Interesse und es ist uns ein Vergnügen, die Gäste stets mit etwas Neuem zu überraschen.

Ihre Helena Jungmanová